Mietwagen Island

Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihren Mietwagen

Beliebte Reiseziele: Keflavik, Reykjavík, Akureyri, Egilsstaðir, Ísafjörður, Hofn, Hornafjordur
Ort der Anmietstation
 Unterschiedliches Büro bei der Rückfahrt?
   Alter des Fahrers: 25-70
   Ich lebe in: Vereinigte Staaten
Autovermietung vergleichen
Wir vergleichen Preise von über 800 Anbieter-Webseiten in mehr als 30.000 Destinationen weltweit.
Kunden lieben uns

Über 1 Million Kunden haben uns vertraut, das beste Mietwagenangebot für sie zu buchen

Ergänzen Sie oder brechen Sie kostenlos ab

Bis zu 48 Stunden vor Abholung

Keine zusätzlichen Gebühren

Wir berechnen keine Zusatzgebühren für Kreditkarten oder Reservierung

Mietwagen Island

Einsame Fjorde, bizarre Gebirgszüge, imposante Wasserfälle und heiße Quellen - Island bietet ein buntes Potpourri faszinierender Natur. Der Inselstaat mit seinen aktiven und erloschenen Vulkanen ist die größte Vulkaninsel der Erde und erfreut sich großer Beliebtheit. Obwohl etwa elf Prozent der Inselfläche von Gletscher durchzogen wird, finden sich in dem Naturparadies auch grüne Flächen.

Auto mieten

Um zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten Islands zu gelangen, ist es ratsam, einen Mietwagen zu leihen. Die Autovermietung Holiday Cars hält ein umfangreiches Angebot an Leihwagen&Mietautos für Sie bereit. Bei uns finden Sie kostengünstige Mietwagen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Parken und Verkehrsregeln

Parkplätze sind in Island zumeist ausreichend groß. Gelb markierte Straßenränder verweisen darauf, dass Parken dort verboten ist. Die Geschwindigkeit ist in Ortschaften auf 50 km/h, auf befestigten Landstraßen auf 90 km/h und auf unbefestigten Straßen auf 80 km/h begrenzt. Sie sollten beachten, dass in Island Abblendlicht auch tagsüber Pflicht ist.

Sehenswürdigkeiten und Klima/Wetter

Island ist ein Eldorado für Wanderer und Naturfreunde. Einen der schönsten Naturspektakel erleben Sie im Süden der Insel. Hier schießen die heißen Quellen des Geysirs Strokkur im Minutenabstand ungefähr 20 Meter in die Höhe. Island bietet neben beeindruckender Natur auch viel Kultur. In der Hauptstadt Reykjavik finden Sie neben dem Nationalmuseum zahlreiche Theater und Galerien. Obwohl das Klima auf Island ozeanisch geprägt ist, sorgt der Golfstrom für ausgeglichenes und nicht zu kaltes Wetter.

Events

Zu einem der wichtigsten Ereignisse Islands zählt im Oktober die Halloween Woche. Neben einer Vielzahl fantasievoller Kürbislaternen finden stimmungsvolle Partys sowie interessante Kostümwettbewerbe statt. Der Sommeranfang wird auf Island bereits im April gefeiert. Jedes Jahr im Mai startet in der nördlichsten Hauptstadt der Welt, in Reykjavik, ein Kulturfestival mit Künstlern aus aller Welt.