Mietwagen Irland

Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihren Mietwagen

Beliebte Reiseziele: Dublin, Shannon, Cork, Knock, County Kerry, Donegal, Belfast, Sligo
Ort der Anmietstation
 Unterschiedliches Büro bei der Rückfahrt?
   Alter des Fahrers: 25-70
   Ich lebe in: Vereinigte Staaten
Autovermietung vergleichen
Wir vergleichen Preise von über 800 Anbieter-Webseiten in mehr als 30.000 Destinationen weltweit.
Kunden lieben uns

Über 1 Million Kunden haben uns vertraut, das beste Mietwagenangebot für sie zu buchen

Ergänzen Sie oder brechen Sie kostenlos ab

Bis zu 48 Stunden vor Abholung

Keine zusätzlichen Gebühren

Wir berechnen keine Zusatzgebühren für Kreditkarten oder Reservierung

Mietwagen Irland

Entdecken Sie die imposanten Steilküsten, weiten Wiesen und verborgenen Strände der grünen Insel. Irland bietet eine einmalige Kneipenkultur, wilde Natur und echten, irischen Whiskey. Erleben Sie die aufregende Hauptstadt Dublin, altehrwürdige Schlösser und Burgen und außergewöhnliche Orte in atemberaubender Natur.

Autovermietung in Irland

Irland hat viel zu bieten! Mit Ihrem Mietwagen können Sie bequem und flexibel die Insel mit einer Rundreise erkunden. Entdecken Sie die einmalige Landschaft und Geschichte Irlands und besuchen Sie beispielsweise die historischen Städte Galway, Cork und natürlich die lebendige Hauptstadt Dublin.

Parken und Verkehrsregeln

Vorsicht Linksverkehr! In Irland gilt -ebenso wie in Großbritannien- Linksverkehr, so dass Sie beim Fahren ein wenig umdenken müssen. Auf der grünen Insel gibt es zudem viele Kreisverkehre, die im Uhrzeigersinn befahren werden. Innerhalb von geschlossen Ortschaften beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h, auf den Autobahnen dürfen Sie mit einer Geschwindigkeit bis zu 120 km/h fahren. Es besteht auf der ganzen Insel Anschnallpflicht. Als Promillegrenze gelten 0,5 Promille als absolute Höchstgrenze.

Sehenswürdigkeiten

Irland bietet so viele außergewöhnliche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Steuern Sie beispielsweise mit Ihrem Mietwagen „Glendalough“, das „Tal der Seelen“, im Süden der Stadt Dublin an und besuchen Sie das eindrucksvolle Kloster. Die „Wicklow Montains“ sind ein beliebtes Wandergebiet. Ein besonderes Highlight ist ein Besuch der keltischen Kultstätte „Newgrange“ . Das steinzeitliche Hügelgrab ist sogar älter als die Pyramiden. Im Süden Irlands können Sie auf der „Ring of Kerry“ mit Ihrem Mietwagen die schönste Küstenstraße Irlands befahren.

Events und Festivals

In Irland wird gerne gefeiert. Am 17. März zelebriert das ganze Land mit verschiedenen Festlichkeiten den St. Patricks Day. Der berühmte Schriftsteller James Joyce wird am 16. Juni mit dem „Bloomsday“ in seiner Heimatstadt Dublin geehrt. Wer gerne Meeresfrüchte mag, sollte Ende September das „Galway Oyster Festival“ in der Stadt „Galway“ aufsuchen, wo man nicht nur Austern sondern Meeresfrüchte aller Art genießen kann.

Beliebte Regionen