Mietwagen Sardinien

Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihren Mietwagen

Ort der Anmietstation
 Unterschiedliches Büro bei der Rückfahrt?
   Alter des Fahrers: 25-70
   Ich lebe in: Vereinigte Staaten
Autovermietung vergleichen
Beliebte Reiseziele: Rom, Mailand, Catania, Olbia, Palermo, Cagliari, Neapel, Bergamo
Wir vergleichen Preise von über 800 Anbieter-Webseiten in mehr als 30.000 Destinationen weltweit.
Kunden lieben uns

Über 1 Million Kunden haben uns vertraut, das beste Mietwagenangebot für sie zu buchen

Ergänzen Sie oder brechen Sie kostenlos ab

Bis zu 48 Stunden vor Abholung

Keine zusätzlichen Gebühren

Wir berechnen keine Zusatzgebühren für Kreditkarten oder Reservierung

Mietwagen Sardinien

Die italienische Insel Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel. Traumhafte Strände, bis zu 1834 m hohe Berge und zahlreiche verträumte Ortschaften und lebendige Städte prägen das sonnige Eiland westlich des italienischen Festlands.

Autovermietung auf Sardinien

Bei einer großen Insel wie Sardinien mit all ihren Sehenswürdigkeiten ist ein Mietwagen von Vorteil. Allein von der Hauptstadt Cagliari bis zum wunderschönen Parco nazionale del Golfo die Orosei sind es rund 160 km. Mit den von uns ausgewählten Mietwagen erleben Sie vor Ort keine unangenehmen Überraschungen.

Verkehrsregeln in Italien

In Italien gilt innerhalb der Ortschaften die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, außerhalb der Orte 90 km/h. Auf der Carlo Felice, der Schnellstraße Sardiniens, liegt das Tempolimit in manchen Abschnitten bei 110 km/h. Auch wenn viele Sarden es nicht tun, sollten Sie sich an die Verkehrsregeln halten, da die Polizei häufig kontrolliert und mitunter empfindliche Geldbußen drohen. Ähnlich ist es beim Parken. Benutzen Sie daher die vorgesehenen Parkflächen. Weiß gekennzeichnete Parkplätze sind kostenlos, blaue Kennzeichnung steht für gebührenpflichtiges Parken.

Mediterranes Wetter und zahlreiche Attraktionen

Auf Sardinien herrscht das typische Mittelmeerklima: heiße Sommer, milde Winter und besonders angenehme Temperaturen im Frühling und im Herbst. In diesem optimalen Urlaubsklima erwarten die Besucher zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Besonders die Naturschönheiten der Insel sind atemberaubend. Der Strand von Cala Mariolu beispielsweise, etwa zwei Autostunden nordwestlich von Cagliari gelegen, erinnert mit seinem weißen Sand und den hellen Felsen an die Traumstrände der Karibik.

Veranstaltungen auf Sardinien

Auf der italienischen Mittelmeerinsel werden das ganze Jahr über stimmungsvolle Feste veranstaltet. In der Region Barbagia feiern zahlreiche Bergdörfer jedes Jahr Autunno in Barbagia. Bei diesem Herbstfest laden die Menschen in den historischen Ortskernen der Gegend die Besucher zu Musik und ausgewählten Speisen in ihre Häuser und Höfe ein.